Weinstadt Endersbach

on

Das Zentrum von Endersbach hat sich zu einer attraktiven Einkaufsmeile mit zahlreichen Einzelhandelsgeschäften entwickelt.
Im alten Ortskern befinden sich das Rathaus und die Kirche, umgeben von zahlreichen sehenswerten Fachwerkhäusern, idyllischen Plätzen und engen Gässchen. Traditionsreiche Weinstuben laden zur Einkehr ein.
Die Rems fließt nördlich der Remsbahn und der Bundesstraße 29 am Industriegebiet entlang und erreicht die Wasserkraftanlage am Birkelwehr (benannt nach der ehemaligen Nudelfabrik Birkel). Rund 300 Meter nach dem Birkelwehr fließt von links der Haldenbach der Rems zu, nachdem er zuvor weitestgehend verdohlt durch Endersbach fließt. Die Rems verlässt anschließend das Gemeindegebiet von Endersbach Richtung Waiblingen-Beinstein.

Auswahl aus der Bildergalerie Endersbach

Weinstadt Endersbach EisenbahnviaduktEines der markanten Wahrzeichen von Endersbach ist der Eisenbahnviadukt der Remstalbahn am nördlichen Ortsrand.

Weinstadt Endersbach Rathaus HeimatmuseumDas Rathaus Endersbach und das rechts daneben liegende Heimatmuseum sind imposante Fachwerkbauten. Zwischen den Gebäuden führt eine schmale Gasse zur Müllergasse mit der Fischer-Mühle aus dem 15. Jahrhundert.

Weinstadt Endersbach WeinstubeTraditionsreiche Weinstuben, wie hier an der Traubenstraße, gehören zum Ortsbild von Endersbach.

Bildergalerie Endersbach

Bildergalerie Remsverlauf bei Endersbach

 

Links
Stadt Weinstadt

Kartenmaterial:
„© OpenStreetMap-Mitwirkende“.

Texte und Bilder: Copyright Maximilian Manall